Zum Inhalt springen

DFO e.V. und DFO Service GmbH


Die Deutsche Forschungsgesellschaft für Oberflächenbehandlung e.V. (DFO) ist auf die Forschung und Wissensvermittlung im Bereich der Oberflächenbehandlung spezialisiert.

Sie wurde 1949 als gemeinnützige, neutrale, technisch-wissenschaftliche Fachorganisation für industrielle Lackiertechnik in Deutschland und Europa gegründet und arbeitet eng mit Industrie, Universitäten, Hochschulen und Instituten zusammen.

Die DFO hat Mitglieder aus allen Bereichen der Oberflächentechnik: Vom 1-Mann-Unternehmen über mittelständische Betriebe bis hin zu Großkonzernen. In ihrem Netzwerk, das aus mehr als 300 Experten für Beschichtungen und industrielle Lackiertechnik besteht, wird das Fachwissen aller Bereiche gebündelt.


Die DFO Service GmbH wurde 2001 gegründet, um den gewerblichen Teil der Arbeit, der bisher schon in begrenztem Umfang im sogenannten "wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb" geleistet wurde, in die DFO Service GmbH auszugliedern. Damit wurde auf den immer größer werdenden Bedarf an technologischer Beratung in der industriellen Lackiertechnik reagiert.

Spezialisiert ist die DFO Service GmbH u.a. auf die Schadensanalytik und die Prozessoptimierung im Bereich der Lackiertechnik. Zu ihren Aufgaben gehört dabei die Aufklärung von ungelösten Schadensfällen sowie die Unterstützung ihrer Kunden bei der Optimierung von Prozessen, der Reduzierung von Fehlerraten und bei der Planung von Anlagen.


Hier finden Sie weitere Informationen zur DFO e.V. und zur DFO Service GmbH.

Haben wir Ihr Interesse geweckt oder haben Sie Fragen oder Anregungen? Dann nutzen Sie doch einfach unser Kontaktformular oder wenden Sie sich direkt an Ihren Ansprechpartner für diesen Bereich!